Aequitas eSport spezialisiert sich seit 2019 besonders auf junge Menschen aus dem eSports Bereich. Wir erkennen das Potenzial dieser Spieler und möchten es weiterentwickeln.

Außerdem hat sich der CEO „Thomas Stabel“ als Aufgabe gemacht den eSport in Deutschland regional zu fördern. Projekte und Ideen darüber findest du unter der Rubrik „Idee“.

Aequitas eSport

We won.

Nach einem Jahr in der 4. Division konnten wir es endlich wieder schaffen, die Relegation zur 3. Division zu gewinnen und für die kommende Season in diese einzuziehen. Viel Schweiß ist an diesem Wochenende geflossen, unter anderem auch von Thomas Stabel dem CEO von Aequitas eSport. „In Anbetracht der Leistung am Samstag, dachte ich, wir schaffen die Relegation diese Season wieder nicht. So war die Überraschung umso größer und mir kamen letztlich die Tränen.“ – sagte Thomas S. nach der Relegation.

Samstags fing es zunächst mit einem guten Sieg an, darauf folgte jedoch unser erster Lose, wodurch wir in die Lower Bracket fielen. Die Stimmung kippte und wir hatten dadurch nicht mehr den Sieg im Blick. Ein schwaches Spiel in der Lower Bracket folgte, doch Tom „Sky“ H. konnte das Spiel durch seine Glanzleistung gewinnen, wodurch wir für den Sonntag qualifiziert wurden. Jeder der Spieler war gespannt, wie der Sonntag verlaufen würden.

Am Sonntag ging es dann mit dem ersten Spiel los. Aequitas eSport stieg konzentriert wieder ins Spielgeschehen ein und das merkte man auch. Eine Top- Leistung wurde erbracht und dieser Flow konnte nicht mehr unterbrochen werden. So gewannen wir ein Spiel nach dem andern. Es gab spannende und schweißtreibende Overtimes, sowie knappe Siege. Alles durften wir an diesem Sonntag erleben und der Puls war immer konstant hoch. Wir wussten, unser Halbfinale wird kein leichtes Spiel sein. Starke Gegner haben auf uns gewartet und jeder der Aequitas Leute war sehr angespannt. Als es dann zum Halbfinalspiel kam, stieg die Anspannung. Es herrschte ein Stille und der pure Fokus. Jeder kämpfte um den Sieg und letztlich konnten wir durch gute Calls und raffinierte Aktionen das Spiel gewinnen. Nun hielt uns keiner mehr auf. Im Finale sind wir nur noch über die Gegner gefahren und wussten, wir haben es geschafft. We won.

Wir bedanken uns für die zahlreichen Zuschauer an diesem Tag und die Leute, die uns im Chat angefeuert hatten.

Wir freuen uns auf die 3. Division und sind gespannt was uns erwarten wird.

Aequitas eSport

Add Comment